Unsere Website verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

facebook

Der Ehrenpraktissima-Preis zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich für Mütterzentren besonders verdient gemacht haben. 

Bisherige Preisträger*innen:

2002
Witta Pohl Schauspielerin
Otti Geschka, Staatssekretärin a.D., Hessen
Dr. Jürgen Borchert, Richter am Landessozialgericht, Darmstadt
Wilhelm Wenning, Oberbürgermeister der Stadt Fürth
Waltraud Schoppe, Frauenministerin a.D., Niedersachsen

2008
Ursula von der Leyen, Bundesfamilienministerin

2011
Mechthild Jansen, Hessische Landeszentrale für politische Bildung

2012
Dr. Hans-Martin Schmidt, Vorsitzender der Stiftung Apfelbaum

> Aktuelles:

Arbeitgeberin Mütterzentrum - engagiert, unternehmerisch .... und existenzsichernd?

Mitgliederversammlung und Fachtag

 
Mütterzentren wandeln sich und wachsen. Sie entwickeln immer wieder neue Angebote, um auf  aktuelle Nachfragen und veränderte Bedingungen bedarfsgerecht... weiterlesen

Das Mehrgenerationenhaus Langen, Mütterzentrum Langen e.V., und das Mehrgenerationenhaus Bad Nauheim, Müfaz-das Mütter- & Familienzentrum e. V., stehen im Finale des DemografieGestalters 2019, einem bundesweiten Wettbewerb der Mehrgenerationenhäuser.

Am kommenden Donnerstag, den 21. März 2019 um 15.30 Uhr, kürt Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey im Livestream ab 15.30 Uhr die Gewinner des DemografieGestalters 2019. Der Livestream wird... weiterlesen

> Termine:

Wir leben Leben rgbLogo OHJA ohne Verbandsname rgb

logo ashokaLogo Robert Bosch Stiftunglogo BfFSFJ rgbapfelbaum logo rgb kl